Mit allen Sinnen die Umwelt entdecken

Wir wenden uns ganz bewusst Menschen mit Behinderungen zu. Die Natur bietet Menschen mit Behinderungen neue Sinneseindrücke und interessante Freiräume, um Selbsterfahrung sammeln und erleben zu können. Der Raum Streuobstwiese wird mit allen Sinnen erfahren und im eigenen Tempo und im Rahmen der individuellen Möglichkeiten erkundet. In der Natur schaffen wir die Möglichkeit, aus sich selbst herauszugehen und Entdeckerfreuden zu erleben.

Angebote:

Grundkurs Streuobstwiese – "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm"
An vier Terminen im Frühling, Sommer und Herbst entdecken wir unsere Streuobstwiese - angepasst an das Tempo und die Bedürfnisse der Gruppe. Mit viel Spaß und Spielen erleben wir spannende Stunden auf der Wiese. Bitte besprechen Sie mit uns die individuellen Bedürfnisse ihrer Gruppenmitglieder, wir berücksichtigen diese gern!

Keltern
Wir sammeln unsere Äpfel und pressen den eigenen Apfelsaft.
Zweistündiges Programm mit Verkostung des eigenen Apfelsaftes.

Kontakt:
Wir bieten grundsätzlich alle Themenkurse auch für integrative Gruppen an und stellen uns gerne auf Ihre Wünsche ein. Bitte sprechen Sie uns an:
Anika Hensel
Per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
telefonisch (069) 47 99 94