Streuobstakademie

Unsere Streuobstakademie vereint traditionelles und modernes Wissen. Sie bietet ein umfängliches ganzjähriges Fortbildungsprogramm für Streuobstbewirtschafter und spannt den Bogen zwischen klassischer Baumpflege, Pomologie, Unterwuchspflege sowie Arten- und Naturschutz. Darüberhinaus vervollständigen Veranstaltungen zu aktuellen Themen wie Klimawandelanpassung, Artenkenntnis und wissenschaftliche Erkenntnisse das Angebot.

Das Akademie-Team arbeitet mit erfahrenen Referenten. Die Kurse zeichnen sich durch einen großen Praxisanteil aus, mit dem Ziel, das erworbene Wissen sofort anzuwenden.

1. Klassische Streuobstbaumpflege
- Schnitt – Sommer-, Winterschnitt, Erziehung, Ertrag, Altbaum
- Veredlung
- Baumscheibe
- Baumgesundheit

2. Sortenkunde Pomologie verschiedener Obstarten

3. Unterwuchspflege
- Mulchen - Maschinen
- Mähen mit Mahdgutabräumen – Maschinen, Tiereinsatz, Sensen

4. Arten- und Naturschutz
- Artenkenntnis – Flora und Fauna
- Kartierungsmethoden
- Nützlingsförderung
- Grundlagen der ökologischen Zusammenhänge

5. Forschungsergebnisse
- Klimawandelanpassung
- Artenschutz fördernde Streuobstbewirtschaftung
- Fledermäuse in Streuobstwiesen
- Heuschrecken in Streuobstwiesen
- Monitoring Mähwiesen

 

Kurse 2022 - Termine

Die Termine und Kurse für die Streuobstakademie 2022 finden Sie hier.
Anmeldung für alle Kurse bitte schriftlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt:

Anika Hensel
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: (069) 28606103