Wir sind Frankfurts Informations- und Begegnungsstätte
rund um das Thema Streuobst, Apfel und Gartenbau

Wir möchten den heimischen Lebensraum Streuobstwiese in seiner Vielfalt erhalten, gestalten und erlebbar machen sowie die Apfelkultur als Element der regionalen Identität pflegen. Erfahren Sie auf diesen Seiten alles Wissenswerte über uns.

Besuchen Sie uns in unserem Streuobstzentrum am Lohrberg - wir freuen uns auf Sie!

Nähere Beschreibungen zu den einzelnen Kursen finden Sie hier.

Aktuelles ...


Die nächsten Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Herzlich willkommen im MainÄppelHaus Lohrberg, wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch!

Damit sich alle auf unserem Gelände wohlfühlen und noch viele Jahre Spaß an unserem Garten haben bitten wir Sie, folgendes zu beachten:

Auf unserem Gelände stehen KEINE PARKFLÄCHEN zur Verfügung. Bitte benutzen Sie die Parkflächen auf dem Lohrberg-Parkplatz bzw. entlang des Berger Wegs. Um größere Käufe aus dem Hofladen abzuholen, können Sie gerne für die Zeit Ihres Einkaufs vor der großen Halle kurz halten.

BITTE LEINEN SIE IHRE HUNDE AUF DEM GELÄNDE AN!

Einige Obstarten können Sie bei uns nach Absprache gerne selbst pflücken. Bitte melden Sie sich dazu VORHER im Hofladen oder im Büro an. Bitte pflücken und sammeln Sie KEIN OBST EIGENMÄCHTIG und ernten Sie auch kein Gemüse aus unseren Beeten!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Rücksichtnahme!

Der neue Veranstaltungskalender ist da!

Auch 2020 haben wir wieder ein buntes Angebot aus Festen, Veranstaltungen und Kursen für Sie zusammengestellt. Wir hoffen, dass Sie mit unserem vielfältigen Programm wieder viel Spaß und reichlich Informationen rund um das MainÄppelHaus bekommen.

Hier geht es direkt zum neuen Veranstaltungskalender. Vorläufig nur online -  das gedruckte Original erhalten Sie wie immer demnächst bei uns in Hofladen oder Bistro. Auf Anfrage schicken wir Ihnen auch gern ein oder mehrere Exemplare zu.

Sperrung des Klingenwegs wegen Bauarbeiten

Die Zufahrt von Süden (Wilhelmshöher Straße) her bis zum MainÄppelHaus ist offen. Die Zufahrt von Norden (über den Berger Weg) ist auf absehbare Zeit nicht mehr möglich. 

Wir bitten um Ihr Verständnis und die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Winteröffnungszeiten 2019/2020

Auch dieses Jahr steht Ihnen während der Wintersaison von November bis Ende März wieder das Angebot unseres Äppel-Bistros samstags und sonntags jeweils von
11:00 - 16:00 Uhr zur Verfügung.

Im wohlig geheizten Kaminzimmer können Sie sich bei Ihrem Winterspaziergang an einer leckeren hausgemachten Suppe, heißem Äppelwein oder -saft aufwärmen oder bei Kaffee und Kuchen eine kleine Stärkung zu sich nehmen.

Wir haben unsere Hofladen-Öffnungszeiten im Winter den Kundenwünschen und Lichtverhältnissen angepasst. Die neuen Hofladen-Öffnungszeiten sind wie folgt:

     Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11:00 - 16:00 Uhr
     Donnerstag von 11:00 - 17:00
     Wochenende wie bisher 11:00 - 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 🍏🍏

🍏🍏🍏 WIR BRAUCHEN EUCH !!! 🍏🍏🍏

Eure Eltern, Grosseltern, Freunde oder Bekannten haben eine Streuobstwiese am Berger Hang, können sich aber nicht darum kümmern, evtl. verfällt sogar das Obst?

In unserem Projekt 'Pflege gegen Nutzung' haben wir zur Zeit 30 Interessenten/Familien, die sich gern um eine Wiese kümmern würden. Die Wiesen werden mit unserer Unterstützung fit gemacht für die Tierwelt, die Artenvielfalt wird wieder hergestellt, der Pfleger erhält das Obst.

Helft uns dabei, die zumeist älteren Besitzer der Streuobstwiesen in unserer Umgebung zu finden und das Wiesenglück in gute Hände zu legen!

Meldet euch unter (069) 47 99 94 oder schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Danke !!! 

DIE BEIDEN SEMINARE WURDEN AUFGRUND MANGELNDER TEILNEHMERZAHLEN AUF SAMSTAG, 23.11. ZUSAMMEN GELEGT!

Sortenseminare 2 und 3
Samstag, 23. November und Sonntag, 24. November, jeweils 9-16 Uhr

Sortenbestimmung für Fortgeschrittene einer Sortengruppe (23.11.)
Sortenbestimmung für Fortgeschrittene einer anderen Sortengruppe (24.11.)

Wie man die verschiedenen Sorten unterscheiden kann, zeigt Werner Nussbaum vom hessischen Pomologen-Verein in einer Einführung in die Obstsortenbestimmung. Für Interessenten, die schon Vorkenntnisse haben oder nach der Einführung noch mehr erfahren möchten, bietet er zusätzlich weiterführende Sortenbestimmungsseminare an.

Der Geschmack und die Haltbarkeit spielen bei der Sortenbestimmung genauso eine Rolle wie Form und Farbe. In seinen Seminarangeboten zieht Nussbaum den Vergleich zwischen den heute bekanntesten und den fast vergessenen oder sogar bedrohten Sorten. Insbesondere stellt er Äpfel aus der Region vor und weist dabei auch auf die Eignung der Bäume im Hausgarten oder auf der Streuobstwiese hin.

Wer seine Apfelsorte vom Fachmann bestimmen lassen möchte, bringt je Baum vier Äpfel mit.

Seminargebühr (eintägig): € 40,- pro Person
Seminargebühr 2 und 3: € 70,- pro Person

Kurs: Grundlagen des Obstbaumschnitts - mit Karsten Liebelt
Samstag, 31. November 2019 - AUSGEBUCHT
Samstag, 07. Dezember 2019 - AUSGEBUCHT
Kurse nächstes Jahr: 18. und 25.01.2020 - jeweils von 9:00 - 14:30 Uhr

Theorie und Praxis des Baumschnitts bei Kern- und Steinobst sowie Beerenobststräuchern.

Sie wissen, dass ihre Bäume ausreichend gepflegt werden müssen, damit sie sich gut entwickeln. Zu einer guten Pflege gehört der regelmäßige Schnitt. Um nicht nur optisch einen Baum in Form zu halten sondern auch um für das kommende Jahr einen guten Ertrag zu erzielen, sollten Obstbäume von beschädigten, dürren und störenden Ästen freigeschnitten werden.

Karsten Liebelt, Gartenbauingenieur und Leiter des Naturerlebnisgartens, zeigt wie Obstgehölze geschnitten werden müssen. In Theorie und Praxis vermittelt er die verschiedenen Schnitttechniken.

Teilnahmegebühr: 30,- EUR pro Person

Kinder, kommt und entdeckt: Weihnachtliche Seifen
Samstag, 14. Dezember 2019, 14-16 Uhr - AUSGEBUCHT!

Zusatztermin: 21. Dezember, 14-16 Uhr

Mit Gewürzen, Samen und Zitronenschalen stellen Kinder bunte farbige Seifenkunstwerke her.

Mitmachen können Kinder ab 5 Jahren. Jüngere Kinder bitte mit Begleitung!
Teilnahmegebühr: € 10,- pro Kind (incl. € 2,50 Materialkosten), Geschwisterkinder € 8,-

Honorarkräfte für Kindergeburtstage und Themenkurse gesucht!!!

Das Bildungsteam Natur des MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V. sucht Referenten/innen als Honorarkräfte für Kindergeburtstage und Themenkurse!

Das MainÄppelHaus Lohrberg liegt zwischen Seckbach und Bergen-Enkheim. Neben unserer vielfältigen umweltpädagogischen Arbeit mit Kindergärten und Schulklassen (Themenkurse) bieten wir auch themenbezogene Kindergeburtstage (z.B. Kräuterseife und Naturfarben selbst herstellen, Indianer, Nisthilfen für Insekten, Fledermäuse…) an. Für jedes angebotene Thema gibt es ein bereits bewährtes Konzept – wir sind aber auch offen für Neues! 

Die Geburtstage finden hauptsächlich an Wochenenden statt, die Themenkurse unter der Woche vormittags. Tage, Uhrzeiten und Thema werden mit den Referenten individuell abgestimmt.

Wir bieten Ihnen € 15,- pro Stunde bei freier Zeiteinteilung und einer guten Einarbeitung mit Raum für eigene Ideen.

Wenn Sie naturinteressiert und gerne im Freien sind, Spaß haben an der Arbeit mit Kindern (evtl. bereits Erfahrung im pädagogischen Bereich gesammelt haben) und gerne selbständig arbeiten, freuen wir uns über eine kurze, aussagekräftige Bewerbung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützen Sie uns mit AmazonSmile - ganz einfach beim shoppen!

AmazonSmile ist eine einfache Möglichkeit für Kunden, mit jedem Einkauf eine soziale Organisation ihrer Wahl zu unterstützen, ohne dass dafür Kosten anfallen. Kunden erfahren auf der neuen Website das identische Shopping-Erlebnis, das sie von www.amazon.de kennen und profitieren von den gleichen niedrigen Preisen, derselben Auswahl und den bequemen Einkaufsmöglichkeiten. Der Unterschied besteht darin, dass Amazon bei einem Kundeneinkauf auf smile.amazon.de (smile.amazon.de) 0,5 % des Preises qualifizierter Käufe an eine vom Kunden gewählte soziale Organisation weitergibt.

Beim ersten Besuch bei smile.amazon.de werden Kunden gebeten, eine Organisation auszuwählen. Wir sind natürlich bereits registriert und mit jedem qualifizierten Einkauf bei AmazonSmile gibt Amazon dann 0,5 Prozent des Einkaufspreises an uns weiter! Wir sagen: DANKE! :) 

Mehr erfahren Sie hier: https://smile.amazon.de/ch/45-255-92300

Unterstützen Sie uns mit gooding

Die Internet-Plattform www.gooding.de ermöglicht es jedem, unseren Verein durch seine Online-Einkäufe zu unterstützen – ganz ohne Mehrkosten!

Angeschlossen sind mehr als 1.000 Online-Shops wie Amazon, Ebay, HRS, Bahn oder Zalando. Bei jedem Einkauf erhält unser Verein eine Prämie, im Durchschnitt ca. 5% des Einkaufswertes. Sie selbst bezahlen dabei nicht mehr, die Prämie wird durch die Unternehmen gezahlt.

Gooding selbst finanziert sich durch einen freiwilligen Anteil der Prämie. Man muss sich als Nutzer nicht registrieren und keine Daten über sich preisgeben. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie Ihre Online Einkäufe über Gooding machen und unseren Verein dabei auswählen!

Mehr Informationen zu gooding und wie es geht, erfahren sie auf www.gooding.de

Gutscheine für Hofladen / Äppel-Bistro und Veranstaltungen ....

Verschenken Sie doch mal einen unserer beliebten Gutscheine! Wahlweise für unseren Hofladen, der mit all seinen leckeren Spezialitäten rund um den Apfel eine breite Palette von Bio-Produkten bereit hält, das Äppel-Bistro mit hessischen Leckereien und hausgekeltertem Äppelwoi oder eine unserer zahlreichen Veranstaltungen wie Kinderkurse (umweltpädagogische Themenkurse), Schnittkurse, Exkursionen uvm.

Gutscheine in jeder gewünschten Höhe erhalten Sie bei uns im Hofladen oder einfach anrufen oder eine email schicken und wir senden Ihnen den Gutschein auch gerne per Post zu!